Anschrift und Kontakt

Dampfatelier "Am Kilometer 103,455"

Inh. Markus Feigenwinter

Kleebodenweg 9

CH-4222 Zwingen

Telefon:  +41 (0)79 749 32 30

Email: dampfatelier@echtdampfmodelle.ch


Das Dampfatelier "Am Kilometer 103,455" befindet sich direkt am Bahnhof Zwingen der SBB-Linie Basel-Laufen-Delémont. Sie erreichen uns mit der S3 Olten-Basel-Delémont-Porrentruy alle 30 Minuten. Mit dem Auto benützen die die Hauptstrassen Basel-Delémont oder Oensingen-Balsthal-Zwingen. Parkplatz direkt vor dem Haus.


Dampfatelier-Öffnungszeiten:

Dienstag - Samstag nach vorheriger Vereinbarung, bitte mit einer SMS oder WhatsApp (079 749 32 30) anfragen!


Wichtig: Ich empfehle Ihnen vor einem Besuch anzurufen, damit ich sicher für Sie da sein kann! Aus terminlichen und Kapazitätsgründen habe ich keine festen Öffnungszeiten.

Besuchen Sie meine regelmässig stattfindenden Fahrtage und Ausstellungen.


Persönliche Bitten und Hinweise:

  • Oft kann ich während der Arbeit an Maschinen, beim Löten von Teilen und Kessel, Sandstrahlen usw. Anrufe nicht direkt entgegen nehmen. Anrufe mit eindeutig angezeigter Namenskennung rufe ich nach Möglichkeit zurück, ohne Kennung nicht. Aber verzichten Sie bitte auf unzählige Telefonierversuche. 16 Versuche des gleichen Anrufers innert knapp 6 Stunden sind unverhältnismässig, ebenso wie am Sonntag, 15. Juli 2018 mit 7 Anrufversuche zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr, dazwischen 3 SMS!
  • Verzichten Sie auf Anrufe an Sonn- und Feiertagen sowie Abends und in der Nacht (kommt leider regelmässig vor...!).
  • Sonntag und Montag ist ein freier Tag für mich. Dafür arbeite ich am Samstag und oft auch das ganze Wochenende (Ausstellungen)


Was ist der Kilometer 103,455?

103,455 sind die Streckenkoordinaten direkt an unserem Grundstück der SBB-Strecke Basel-Delémont. Der am nächsten bei unserem Dampfatelier stehende Fahrleitungsmast Nr. 49 ist mit diesen Koordinaten bezeichnet.

koordinaten_103455_shopjpg

Dabei handelt es sich um den 1875 von der Bahngesellschaft Jura bernois (später Jura-Bern-Luzern bzw. Jura-Simplon-Bahn) eröffneten Streckenabschnitt Delémont-Basel der Hauptlinie Bern-Biel-Sonceboz-Tavannes-Moutier-Delömont-Laufen-Basel. 103,455 Kilometer sind es ab Bern. Die Strecke wurde 1928 elektrifiziert. Erst seit 1902 gibt es einen Bahnhof Zwingen. Er wurde 1965/66 modernisiert und stark vergrössert. Bei dieser Gelegenheit wurde der mitten durch den Bahnhof führende Bahnübergang der Hauptstrasse Richtung Passwang aufgehoben und durch eine Überführung ersetzt. Am ehemaligen Strassendamm befindet sich heute die Bergstrecke unserer Kleebodenbahn.

prev next
  • ICN durchfährt den Bahnhof Zwingen