Gasbrenner und Gastanks

Das Thema Gasfeuerung kann in zwei Hauptgruppen unterteilt werden:

  • Gastanks  (Tanks, Regler, Füllsysteme)
  • Gasbrenner  (Brenner, Gasdüsen, Leitungen)

Gastanks

Gastanks können je nach Dampflokmodell verschiedene Formen und Grössen haben und werden oft individuell hergestellt.  Meine Gastanks haben meist alle einen kleinen Dampfdom mit Anschluss für den Gasfeinregler, einen Anschluss für das Füllventil (unterschiedliche Versionen, Standard ist M5x08 für Gaskupplung zum Gasfüllsystem) und ein Anschluss für ein Entlüftungsventil. 

Für einige Modelle habe ich passend konfigurierte Standardtanks im Sortiment, welche oft auch kurzfristig (4-8 Arbeitstage) lieferbar und online bestellbar sind sind: 

  • Regner G 3/4 (Einbau linker Wasserkasten)
  • LGB/Aster Frank S (Einbau linker Wasserkasten)
  • Beck ANNA (Einbau rechter Wasserkasten).

Gasbrenner

Damit ein Echtdampfmodell optimal betrieben werden kann muss dafür gesorgt werden, dass die Energieerzeugung - in unserem Fall die Gasfeuerung - dem jeweiligen Kessel angepasst ist. Dies erreicht man durch angepasste Brennerform und angepasste Gasdüsenbohrungen. Oft werden von Lieferanten für verschiedene Kesselgrössen ein Standardbrenner verwendet. Viele Anwender kennen dann das Problem mit schlecht zündbaren Brenner, stinkende Brenner durch mangelhafte Luftzufuhr, röhrende und pfeifende Brenner.

Im Sortiment führe ich folgende Brenner:

  • Schlitzbrenner Länge 80 mm für Flammrohr 18 mm oder 20 mm
  • Schlitzbrenner Länge 110 mm für Flammrohr 18 mm oder 20 mm
  • Schlitzbrenner für Echtdampflokomotiven RhB G 3/4 und G 4/5 von Regner
  • Schlitzbrenner für Zahnradlokomotive RIGI von Regner
  • Schlitzbrenner für Echtdampflokomotive FRANK S von LGB/Aster
  • Schlitzbrenner für Echtdampflokomotive ANNA von Beck

Selbstverständlich fertige ich Ihnen individuelle Gastanks und Gasbrenner nach Ihren Angaben!

Bestellbar sind die meisten Gastanks und Gasbrenner im Onlineshop


brenner15_001jpg

DSC_5469kjpg